HP t640 – AMD Ryzen R1505G – 8GB/32GB – Win 10 IoT (6TV41EA)

SKU: 6TV41EA

Der hochsichere Thin Client, optimiert für Produktivität am Arbeitsplatz.

521,23 
Out of stock

Beschreibung

Bewältigen Sie kombinierte lokale und virtuelle Computerleistung mit dem HP T640 8GB/32GB Thin Client. Schützen Sie Ihre Daten und Geräte bei allen Abläufen mit integrierter Sicherheit. Wählen Sie die passende Kombination für Ihre spezifischen Nutzer und Umgebungen anhand verschiedener Subsystemoptionen.

Erzielen Sie maximale Leistung mit dem HP T640 8GB/32GB

Damit Ihre Mitarbeiter jeder Aufgabe gewachsen sind – ein AMD Ryzen™ R1505G Prozessor, ein reaktionsschneller Hochgeschwindigkeitsspeicher und nativer Support für bis zu drei UHD/4K-Displays.

Ausgefeilte Sicherheit

Verschlüsseln Sie Daten bei der Übertragung zwischen Systemspeicher und Prozessor. Schützen Sie die Firmware und sperren Sie den Zugriff mit einem inhärent sicheren Thin Client, der mit AMD Memory Guard, einem integrierten Betriebssystem und einer NIST SP800-193-Komponente ausgestattet ist.

Moderne Flexibilität

Wählen Sie aus bis zu 35 Subsystemoptionen (u. a. kabelgebundenes oder Wireless-Netzwerk, Unterstützung älterer Systemen). Positionieren Sie den Thin Client bequem in bis zu sechs verschiedenen Ausrichtungen mit einer integrierten VESA-Halterung.

Software mit Mehrwert

Mit der exklusiven Software, die unsere Thin Clients funktionsstark, reaktionsschnell und zuverlässig macht, können Sie Ihre Geräte remote einrichten und bereitstellen, um Multimediadateien in hoher Qualität genießen.

Der HP Thin Client Speicher ist ein leistungsstarker Thin Client, der speziell für den Einsatz in virtuellen Desktopumgebungen entwickelt wurde. Mit seinem kompakten Design bietet er eine effiziente Lösung für Unternehmen, die auf Desktop-Virtualisierung setzen. Der Thin Client verfügt über großzügige 8 GB RAM, um eine reibungslose und responsive Leistung beim Zugriff auf virtuelle Desktops zu gewährleisten. Mit 32 GB Speicher bietet er ausreichend Platz für Betriebssysteme und Anwendungen.

Dank verschiedener Anschlüsse, darunter USB-Ports, Display-Ausgänge und Netzwerkanschlüsse, ermöglicht der HP T640 eine vielseitige Konnektivität. Er integriert zudem leistungsstarke Prozessoren und Grafiklösungen, um eine qualitativ hochwertige Benutzererfahrung zu bieten. Der Thin Client unterstützt verschiedene Virtualisierungsplattformen und zeichnet sich durch Energieeffizienz aus, was ihn zu einer zuverlässigen Wahl für Unternehmen macht, die auf eine effiziente und sichere Desktop-Virtualisierung setzen.

Zusätzliche Informationen

Hersteller

HP

Typ

Thin Client

Betriebssystem

Windows 10 IoT

Management

HP Device Manager

Protokoll

Citrix ICA/HDX, RDP/RDS

Prozessor

AMD Ryzen™ R1505G 2.4 GHz – 3.3 GHz, 1 MB Cache (Dual-Core)

RAM-Speicher

8 GB

Flash-Speicher

32 GB

Anschlüsse

DisplayPort, USB 3.1 Gen 2, USB-C

Anzahl der Anschlüsse

1 x USB-C, 2 x USB 2.0, 3 x DisplayPort, 3 x USB 3.1

Audio

Integrierte Lautsprecher

Stromverbrauch

120~230 VAC, 50~60 Hz

Maße

3,5 x 19,6 x 19,6 cm

Gewicht

995 g

Artikelzustand

Neu

Allgemeine Bedingungen zum Leihvertrag

  1. Die Produkte dürfen ausschließlich zu Testzwecken gebraucht werden.
  2. Der Kunde ist nicht berechtigt, die Produkte Dritten zu überlassen.
  3. Die Leihdauer beträgt 30 Tage ab Empfangsdatum. Die Produkte müssen innerhalb der Leihdauer an ThinClientSpecialist übergeben/zurückgesandt werden. Sie werden kurz vor Ende der Leihdauer zum Rückversand kontaktiert und erhalten zu diesem Zweck ein Retourlabel von ThinClientSpecialist. Wird die Leihdauer überschritten, hält ThinClientSpecialist sich das Recht vor, die geliehenen Produkte in Rechnung zu stellen.
  4. Die Produkte müssen mit vollständigem Zubehör zurückgegeben werden.
  5. Die Produkte müssen sich nach der Übergabe/Rückversand durch den Kunden an die ThinClientSpecialist GmbH in einwandfreiem äußerlichen und technischen Zustand befinden und in ihren unbeschädigten, unbeklebten und unbeschrifteten Originalverpackungen befinden.
  6. Alle erstellten Passwörter müssen zurückgesetzt werden.
  7. Kosten für technische Leistungen die wir erbringen müssen, um die Ware in ihren ursprünglichen Zustand zu versetzen, Ersatzbeschaffung für nicht wieder verwendbare, beschädigte oder beschriftete Komponenten und Ersatzbeschaffung für fehlendes Zubehör oder fehlende Teile werden in Rechnung gestellt.