Atrust t68L – 2GB/4GB – Atrust OS (ATT68LR2F4)

SKU: ATT68LR2F4

Linux-basierter Thin Client von Atrust

199,00 
In Stock

Beschreibung

Atrust T68L ist ein Linux-basiertes Thin Client-Gerät, das speziell für eine Client/Server Computing-Umgebung entiwckelt wurde. Die eigens entwickelte ACS (Atrust Client Setup) Software ist ebenfalls integriert, um eine effektive Verwaltung des t68L zu ermöglichen. Der Thin Client t68L bietet ein reichhaltiges Computing-Erlebnis.

Niedrige Gesamtbetriebskosten mit die Atrust T68L

Zusätzlicher Rechenzugriff ist so einfach wie das Hinzufügen weiterer E/A-Geräte. Die Gesamtbetriebskosten werden dadurch drastisch reduziert.

Schlankes und leises Design

Das schlanke Design erlaubt die Montage an der Rückseite eines Monitors mit einer VESA-Halterung. Zusammen mit dem lüfterlosen Design trägt der t68L zur Schaffung einer einfachen und geräuscharmen Arbeitsplatzumgebun

Click and Play

Der t68L verbindet sich über eine Remote-Desktop-Verbindung mit dem Host-Server. Klicken Sie einfach auf die Verknüpfung für eine Remote-Desktop-Sitzung, Sie können sofort eine Sitzung starten und die Computerressourcen nutzen.

Reichhaltiges Remote-Benutzererlebnis

Mit Citrix® ICA/HDX™, Microsoft® RDP™ mit RemoteFX™ und VMware® Horizon View™ kann t68L ein reichhaltiges, effizientes und „lokales“ Computing-Erlebnis für Remote-Benutzer bieten.

Einfache Verwaltung und Wartung

Da alle Computing-Aufgaben hauptsächlich auf einem Server ausgeführt werden, werden alle Hardware- und Softwareprobleme auf der Client-Seite deutlich reduziert. Die gesamte Benutzerverwaltung, Softwareinstallationen, Systemverwaltung und Upgrades werden auf einem einzigen Server durchgeführt.

Zusätzliche Informationen

Hersteller

Atrust

Typ

Thin Client

Betriebssystem

Atrust OS, Linux-basiert

Management

Atrust Device Manager (ADM) / Atrust Client Setup (ACS)

Prozessor

Intel® Bay Trail Dual Core 1.58GHz

RAM-Speicher

2 GB

Flash-Speicher

4 GB

Auflösung

1920 x 1200

Anschlüsse

DVI

Artikelzustand

Neu

Allgemeine Bedingungen zum Leihvertrag

  1. Die Produkte dürfen ausschließlich zu Testzwecken gebraucht werden.
  2. Der Kunde ist nicht berechtigt, die Produkte Dritten zu überlassen.
  3. Die Leihdauer beträgt 30 Tage ab Empfangsdatum. Die Produkte müssen innerhalb der Leihdauer an ThinClientSpecialist übergeben/zurückgesandt werden. Sie werden kurz vor Ende der Leihdauer zum Rückversand kontaktiert und erhalten zu diesem Zweck ein Retourlabel von ThinClientSpecialist. Wird die Leihdauer überschritten, hält ThinClientSpecialist sich das Recht vor, die geliehenen Produkte in Rechnung zu stellen.
  4. Die Produkte müssen mit vollständigem Zubehör zurückgegeben werden.
  5. Die Produkte müssen sich nach der Übergabe/Rückversand durch den Kunden an die ThinClientSpecialist GmbH in einwandfreiem äußerlichen und technischen Zustand befinden und in ihren unbeschädigten, unbeklebten und unbeschrifteten Originalverpackungen befinden.
  6. Alle erstellten Passwörter müssen zurückgesetzt werden.
  7. Kosten für technische Leistungen die wir erbringen müssen, um die Ware in ihren ursprünglichen Zustand zu versetzen, Ersatzbeschaffung für nicht wieder verwendbare, beschädigte oder beschriftete Komponenten und Ersatzbeschaffung für fehlendes Zubehör oder fehlende Teile werden in Rechnung gestellt.